Danke einer ehemaligen Klientin


Liebe Frauen,

 

es schreibt Ihnen A..............., ehemalige COME IN! Klientin und Studentin an der Hamburger technischen Kunstschule (htk).

 

Dass es überhaupt möglich ist, dieses Studium an einer privaten Kunstschule zu absolvieren, verdanke ich dem COME IN!  für die Möglichkeit meinen Neuanfang hier in Hamburg zu wagen, doch das Studieren und die damit verbundene Kostenübernahme der Privatschulgebühr, dem Licht im Schatten e.V., besonders Ihnen!

 

Meine mehrmaligen Bewerbungen an den staatlichen Hochschulen waren erfolglos, obwohl ich zur Eignungsprüfung zugelassen wurde. Die Vorraussetzungen waren also da. Jetzt habe ich das dritte Semester an der htk bald hinter mir, die Zwischenprüfung steht bevor, und ich kann sagen, dass es bis jetzt gut für mich steht. Die Aufgaben bewegen sich zwischen Werbegestaltung, Typografie, Zeichnen/Malerei, Editorial Design, Illustration und auch Internet Publishing, kurz, allem was in der Gestaltung von Werbung nötig bzw. nützlich ist. Im vierten Semester ist eine Kurswahl möglich, die es mir erlaubt, mein Spezialgebiet die Illustration, zu vertiefen. Was am Ende wirklich dabei herauskommt und was ich noch entdecken werde, wird sich mit den weiteren Wahlkursen ergeben.

 

Es entwickelt sich also eine ungefähre Ahnung, wie mein Beitrag zum Werbe- und Kunstgeschehen aussehen kann. Dafür, und dass Sie und der Verein Licht im Schatten mir dies ermöglichen, möchte ich mich bedanken und will Ihnen eine angenehme Weihnachtszeit wünschen, mit Leckereien und netten Menschen und ein kommendes Jahr 2014, mit Freude, Freunden und vielen Momenten, an die man sich gerne erinnert!

 

Ich grüße Sie mit Lebkuchen und Kakao, wahlweise auch Makronen und Tee,

 

A...............

Mitglieder

Astrid Bassauer

Catarina Felixmüller

Sabine Bührich-Glasa

Beatrice Kretschmer

Madeleine Marx

Anke Menyesch

Annette Pauw

Imogen Schnippenkoetter-Thomsen

Stefanie Stoltzenberg-Spies

Spendenkonto

Hamburger Sparkasse

DE72 2005 0550 1221 1299 90 


Kontakt